DIY/ Geschenksideen

Stofftaschen mit Kartoffeldruck bedrucken

Ich bedrucke meine Stofftaschen zum Einkaufen sehr gerne selbst. Es ist super einfach, macht Spaß und du kannst deiner Kreativität freien Lauf lassen. Mit dem altbewährten Kartoffeldruck funktioniert das prima.

Step-by-Step Anleitung

Was du dafür benötigst:

  • Stofftasche aus Baumwolle
  • Stoffmalfarben
  • 2-3 Kartoffeln
  • Cuttermesser
  • normales Messer
  • Schneidbrett
  • dicken Stift

 

Schritt 1: Zuerst darfst du dir ein Motiv ausdenken, welches du dann auf die Kartoffel aufmalst. (Da das Motiv anschließend auf eine Kartoffelhälfte gezeichnet und ausgeschnitten werden muss, sollte es kein allzu komplizierter Entwurf sein.) Ich habe mir z.B. überlegt Blätter zu malen, um mir eine herbstliche Tasche zu bedrucken.

 

 

 

 

 

 

Schritt 2: Sobald dies geschehen ist, kannst du deine Form vorsichtig mit einem Cuttermesser oder einem anderen Bastelmesser ausschneiden.

 

Schritt 3: Glückwunsch! Du hast einen Stempel erstellt 😉 Nun kannst du diesen mit Farbe bemalen und vorsichtg auf deine Tasche drücken.

 

 

 

 

 

 

Schritt 4: Um der Bemalung ein bisschen Schwung zu verpassen, kannst du unterschiedliche Farben und Formen wählen. So wirkt die Tasche interessanter. Am Ende die Farben unbedingt mit einem Bügeleisen „befestigen“ – die genaue Anleitung gibt’s bei den jeweiligen Stoffmalfarben.

 

Deinen Vorlieben und Ideen sind hierbei keine Grenzen gesetzt. Die Stofftaschen eignen sich als Geschenk für den nächsten Shoppingtrip oder als kleine persönliche Aufmerksamkeit. Ich finde es auch sehr nett, wenn die Stofftasche bereits befüllt verschenkt wird.

Diese Freizeitgestaltung funktioniert auch wunderbar mit Kindern. Sie können so ihre eigene Stofftasche bemalen und freuen sich nachher sie zu verwenden. 🙂

Viel Spaß beim Ausprobieren und Nachmachen.

Alles Liebe,

Miriam

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

*