Küche/ Suppen/ Vegan

Kalt ist’s – Hallo Suppenzeit

Herbst ist eine wunderschöne Zeit. Die Blätter beginnen sich zu färben, die Luft wird kühler und das Gras verliert an Farbe. Deshalb ist es Zeit die Farbe auf den Teller bzw. in die Schüssel zu bringen.

Einfache Erbsen-Creme-Suppe ohne Suppenpackerl und Schlag

Früher liebte ich die Champignon-Creme-Suppe aus dem Packerl. Sie war so einfach gemacht, einfach mit Wasser anrühren, kurz aufkochen lassen und fertig. Dass es im Endeffekt nur 5 Minuten länger braucht, um eine frische gesunde Suppe selbst zu machen, wusste ich damals noch nicht.

Mit dieser grünen Erbsensuppe hast du ein schnelles Basisrezept, das super einfach gemacht und perfekt zum Variieren ist. Durch die Hafermilch ist die Suppe vegan, alternativ kann natürlich auch ganz normale Milch verwendet werden.

Du kannst die Erbsen ersetzen und eine schmackhafte Brokkolisuppe herstellen. Dafür einfach statt der Erbsen Brokkoli verwenden. Wenn du frische Zutaten, wie Champignons zu Hause hast, verändert sich das Rezept nicht. Du brätst Zwiebel an, gibst die Champignons dazu und lässt sie mit einem Schluck Wasser kurz dünsten. (Du musst den Schluck nicht genau abmessen ;))

Früher dachte ich auch, dass Cremesuppen nur cremig werden wegen des Schlagrahms. Doch das stimmt nicht. Die Suppe wird alleine durch das Pürieren des Gemüses sämig, mit Milch kannst du die Suppe verfeinern und dadurch unnötige Kalorien des Schlagobers‘ einsparen. Probier mein Rezept gerne aus und gib mir Feedback zur cremigen Suppe ohne Schlag. 🙂

Schnelle Erbsencremesuppe

Print Recipe
Serves: 2 Personen Cooking Time: 20 min

Ingredients

  • 1 Tasse TK Erbsen
  • 1 Zwiebel
  • 1 Tasse Hafermilch
  • 1/2 Tasse Wasser
  • Salz, Pfeffer, Koriander nach Belieben
  • Sesam zum Bestreuen

Instructions

1

Zwiebel in etwas Öl glasig braten.

2

Die Tasse Erbsen hinzufügen und kurz braten.

3

Die Erbsen-Zwiebel-Mischung mit Wasser und Hafermlich aufgießen und zu einer cremigen Suppe pürieren.

4

Mit Salz, Pfeffer und Koriander abschmecken, Sesam zum Bestreuen.

5

Sollte die Suppe zu dick- oder dünnflüssig sein, einfach den Wasser- oder Erbsenanteil erhöhen.

6

Genießen!

Mahlzeit und alles Liebe,

Miriam

 

 

 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply

*